Erfassung der Verarbeitungstätigkeiten


Liebes Mitglied der Verfassten Studierendenschaft an der Hochschule Hannover.

Dieses begleitete Formular dient zur Erfassung von Verfahren im Sinne des Datenschutzgesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung zur Sicherstellung von Betroffenenrechten.

Verarbeitungstägkeiten sind alle systemtische Erhebungen und Verarbeitungen von personenbezogenen Daten unabhängig davon, ob diese auf dem Papier ("Akten") oder auf einem Computersystem ("Dateien") erfolgen(*). Auch wenn Dritte (z.B. Google Inc. bei "Google Analytics") die Verarbeitung vornehmen, sind diese zu nennen.

Hierzu werden die in Artikel 30 EU-DSGVO verlangten Daten erhoben (siehe auch https://dsgvo-gesetz.de/art-30-dsgvo/).

Zum Schutz vor Missbrauch wird die Uhrzeit und IP-Adresse mitgeloggt.

 

Wenn Du an einer Stelle nicht weisst, was Du in das Feld eintragen sollst, dann schreibe dies einfach in das Feld. Ich werde mich dann mit den Verantwortlichen in Verbindung setzen und diese Felder zusammen ausfüllen. Ziel ist es, der Dokumentationspflicht ehrlich und transparent nachzukommen ohne, dass diese "geschmückt" wird.

Was Verarbeitungen sind:

(*) In der EU-DSGVO steht hierzu im Art. 4 Punkt 2:
„Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

Beispiele hierzu findest Du im Wiki: https://wiki.asta-hsh.de/pages/viewpage.action?pageId=18645044

Bei Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung

Benjamin Bolzmann
Datenschutzbeauftragter
datenschutz@asta-hsh.de